Diese Webseite ist veraltet…

…bitte benutzt jetzt unsere neue Website auf www.wer-lebt-mit-wem.de.

(Falls bei Anklicken wieder hierher weitergeleitet wird: Cache leeren.)

WLMW 2016!SAVE THE DATE: 29.07.-05.08.2016

Ort und Datum des diesjährgen WLMW stehen fest: vom 29. Juli – 5. August in der Kommune Waltershausen. die Vorbereitungsgruppe freut sich weiterhin sehr über Menschen, die Lust haben mit vorzubereiten! schreibt an wer-lebt-mit-wem (ät) riseup.net und macht mit!

place and date of this year’s WLMW is certain: from July 29 to 5 August in Waltershausen! this years prepatory group still needs more people to participate! write to wer-lebt-mit-wem (ät) riseup.net and join!

Vernetzungstreffen Ende Februar!

Es wird vom 26.-28.02.2016 ein Vernetzungstreffen in Leipzig für die bisherige Vorbereitungsgruppe für das wlmw 2016 geben. Dafür brauchts noch ein paar Leute. Wenn du Lust hast, schreib eine Mail an wer-lebt-mit-wem (ät) riseup (punkt) net und komm Ende Februar in Leipzig vorbei (es gibt die Möglichkeit der Fahrtkostenerstattung)

Komm und mach mit bei der Vorbereitung!

*english below*
Liebe*r Leser*in,
bisher hat sich noch keine Vorbereitungsgruppe fürs wlmw 2016 gefunden, was sehr schade ist. Außerdem drängt die Zeit damit loszulegen; die KoWa und andere mögliche
Orte fangen ihre Sommerbuchung an, Stiftungen haben Fristen Anfang nächsten Jahres und alle warten nur darauf, von uns angefragt zu werden!
Außerdem gibt es Untergruppen, die in die Nachbereitung des Camps und somit als Grundstock fürs nächste Camp viel Zeit investiert haben, es gibt einen kleinen Finanzpuffer und eigentlich sind die Bedingungen wunderbar – es braucht nur noch ein paar motivierte Leute, die den Raum mit Energie und Ideen füllen!
Mindestens eine Person der VoGru des letzten Jahres ist mit dabei, also wenn Du Lust hast mitzumachen dann melde Dich doch über die Campadresse: wer-lebt-mit-wem (ät ) riseup (punkt ) net
Viele Grüße vom
Überbleibsel

Dear reader,
until now no preperation group for next year’s camp has come together, which is quite sad. Furthermore the time pressures to start; the KoWa and other possible places start to plan their bookings for the summer, foundations have their deadlines in the first months of 2016 and everyone’s waiting for our requests!
Plus there are subgroups that invested much time in the evaluation of the last camp and thus built a great basis for next year, there is a small financial buffer and actually the conditions are amazing – the only thing needed are motivated people to fill this space with energy and ideas! At least one person of last year’s preparation group will continue, so if you want to join in just write a note to the camp mailaddress wer-lebt-mit-wem (at ) riseup (dot) net
All the best
the relic

Wer will mitvorbereiten?

Im November diesen Jahres wird ein Treffen stattfinden, wo Leute, die das Camp dieses Jahr organisiert haben und Leute, die sich vorstellen können oder Interesse haben, das Camp nächstes Jahr mit vorzubereiten sich austauschen. Dieses Übergabetreffen findet vom 20.-22.11.2015 statt, der Ort steht bisher nicht fest. Wenn noch Leute Interesse haben, dazuzukommen, können sie das gerne tun und sich unter wer-lebt-mit-wem (ä t) riseup.net melden.

Neue Orga-Gruppe fürs Camp 2016 gesucht. Und einen Dank an euch!

Ihr seid traurig, dass es wieder ein Jahr dauert bis zum nächsten Camp?
Versüßt euch die Zeit mit der Vorbereitung des WLMW 2016 ! Die alte Gruppe macht eine Übergabe und steht gerne mit Rat und Tat beiseite. Bei Interesse schreibt gern an wer-lebt-mit-wem [ätt] riseup.net

An der Stelle noch einen Riesendank an alle Menschen, die das Camp in diesem Jahr auf alle möglichen Art und Weisen unterstützt und gestaltet haben. Bis bald!

Was ihr gerne noch mitbringen könnt:

für die Lesecke: Bücher, Zines, Decken, Kissen
Spiele für drinnen und draußen
Led-/Solarlampen
Biologisch abbaubare Seife/Shampoo für die Duschen (also draußen-seife)
Plastik-Planen
Kleingeld für den Kiosk

ganz viel Lust auf Selbstorganisation :)

Letzte Infos

Montag geht es schon los mit der Bauwoche und hier kommen noch ein paar letzte Infos:
Von der Kochgruppe gibt es ein Infoblatt für Menschen, die bestimmte Dinge nicht essen können oder wollen. ** Unter Programm gibt es einen Vorschlag für die Zeitstruktur auf dem Camp. Außerdem möchten wir Freitag nach dem Abendessen zum ersten gemeinsamen Plenum zusammen kommen. ** Wenn es im Vorhinein schon Menschen gibt, die wissen, dass sie sich in die Awareness-Struktur einbringen möchten, meldet euch gern bei uns. ** Bald folgt hier auch noch eine Mitbring-Liste.

Wir freuen uns auf euch!

Ab jetzt: Anmeldung fürs Camp 2015

Ab jetzt könnt Ihr Euch für das Camp anmelden! Schickt Eure Anmeldung an anmeldung [ät] wer-lebt-mit-wem.de.
- Und: diesmal gibt’s nicht nur das Camp selber, sondern vorher auch noch eine Bauwoche: für alle Bauarbeiter*innen, Handwerker*innen, Bastler*innen mit und ohne Erfahrung. Für alle, die Lust haben, den Kopf frei zu kriegen und die Bohrmaschine zu schwingen. Wir bauen Kompostklos, Duschen und Camp-Infrastruktur, damit fürs Camp dann alles fit ist. Und danach ein paar Abbautage, die zum gemeinsam das Camp Revue passieren lassen und ein bisschen zur Ruhe kommen wunderbar sein werden!

Wer lebt mit wem goes 2015

Hurra, es gibt einen Termin und Ort für das WLMW 2015!
Vom 07. bis 14. August wollen wir in der Kommune Waltershausen (Thüringen) gemeinsam mit euch das nächste Camp gestalten. Die neue Orga-Gruppe freut sich immer über weitere Mitorganisierende, Input und Ideen!

Abschlussplenum 14

Hier gibt’s jetzt die abgetippten Auswertungs-Plakate vom Abschlussplenum des Camps ’14. Viel Spaß damit.

abschlussplenum14

das camp-zine!!!

das camp war wirklich ein total schönes ereignis. viele tolle menschen, die großartigste KüfA der welt (Maulwürfe aus Freiburg)und ein wundervoller ort. trotz regen und kälte ein gefühl von innerer wärme. jetzt ist das camp schon wieder viele wochen her, und es wird wohl keinen großen bericht hier geben. aber einen guten eindruck von vielen der besprochenen inhalte, von der kreativität und vielleicht auch von der atmosphäre gibt das camp-zine, welches direkt vor ort entstanden ist, und welches ihr HIER herunterladen könnt. (kleiner tipp für das echte zine-feeling: als broschüre ausdrucken. kann dann auch gern kopiert und überall verteilt werden!)

Nach dem = vor dem

Camp war super, Ergebnisse der Abschlussrunde werden noch veröffentlicht, und: es findet sich gerade eine lose neue Bande für die Orga ’15 zusammen. Magst du Teil davon sein? Dann schreib eine mail an wer-lebt-mit-wem[at]riseup.net . (Kann auch erstmal vages Interesse sein, selbstverständlich.)

was ihr noch mitbringen könnt…

planschbecken
bücher
solarlampen
lichterketten für draußen
hörspiele
musik
filme
sonnenschirme
wasserschlauch

Bis bald schon! Wir freuen uns!

lese-ecke

wir möchten gern wieder einen lesekoffer/eine leseecke oder so etwas ähnliches einrichten, mit viel infos zu allen themenbereichen, die das camp so berührt: (alternatives) zusammenleben mit jüngeren menschen, queer(feminismus), flti*, rassismus, care-arbeit, hierarchiefreiheit usw. usw.

alles, was ihr interessant findet, finden ja vielleicht auch andere spannend und anregend. und deshalb wäre es toll, falls ihr noch einen platz in eurem rucksack oder gar ein auto zur verfügung habt, wenn ihr auch etwas dazu beitragen könntet. bücher, zines, broschüren, magazine…ganz toll sind auch kinderbücher.

Neu online

It’s fresh: Überlegungen zu „Umgang miteinander auf dem Camp“ sowie zu (Entschiedungs-)Strukturen auf dem Camp

Wanted: Kinderbegleitungsteam

Wir suchen noch 2-3 Leute, die Lust haben, Teil des festen „Kinderbegleitungsteams“ zu sein. Idealerweise Menschen, die Erfahrung in der Begleitung von Kindergruppen u5 (z.B. als Erzieher*in) haben, und alle 5 Tage des Camp vormittags den „Kinderraum“ betreuen mögen. Hierfür kann eine Aufwandsentschädigung gezahlt werden.

Hier findet ihr eine Art „Ausschreibung“ und hier ein paar mehr Infos

Streut die Info gerne weiter!

Mehr Infos!

Jetzt neu online: Infos zur Kinderbegleitung auf dem Camp.

Außerdem wichtig: Das Forum -für Mitfahrgelegenheiten, Pat*nnenschaften und diversen Austausch.

News

Endlich findet ihr auf diesen Seiten ein paar mehr Infos zum Programm, der Solibeitragsstruktur und das Anmeldeformular! Mehr die Tage!!